Springe zu:

Weltacker goes IGA-Campus

13.04.2017

Weltacker goes IGA-Campus

Text: 
Vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 lädt die IGA Berlin 2017 unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ zu einem erlebnisreichen und überraschenden Festival schönster internationaler Gartenkunst und grüner urbaner Lebenskultur ein. Das 2000m2 Projekt arbeitet intensiv mit dem Sonderprogramm der Internationalen Gartenausstellung „IGA-Campus“ zusammen. Das Gelände des IGA-Campus liegt unmittelbar neben dem Weltacker und ist ein Erfahrungspark vor allem für Kinder und Jugendliche. Der IGA-Campus bietet im Rahmen seines Umweltbildungsprogramms und dem IGA-Klassenzimmer rund 2200 Erlebnis- und Mitmach-Aktionen für Kitas, Grundschulen, Sekundarstufen, berufliche Bildung und Lehrerbildung an. Auf dem IGA-Campus finden 50 Veranstaltungen des Weltackers statt und können von Schulklassen im Voraus gebucht werden. Neben einer „AckerTour“ reichen die Angebote von Klimafragen bis zur Auseinandersetzung mit Agrobiodiversität, industrieller Landwirtschaft oder Fleischkonsum. „Guck mal wer da zirpt!“, „Der lange Weg der Tomate“ und „Vom Acker in den Trog“ sind nur einige Titel, die Lust machen, einen Blick hinter die Kulissen unserer Essgewohnheiten zu werfen.