Springe zu:

Sonderausstellung und Mitmach-Aktionen zur Bodenwelt

24.03.2017

Sonderausstellung und Mitmach-Aktionen zur Bodenwelt

Text: 
5. März bis 13. August 2017 - Drüber & Drunter – der Regionalpark einmal unterirdisch - Eine neue Sonderausstellung und Mitmach-Aktionen zur Bodenwelt am Regionalpark Portal Weilbacher Kiesgruben - 5. März bis 13. August 2017. Folgen Sie den Junior-Forschern in den „Untergrund“: Es wimmelt im Boden, aber wer lebt hier eigentlich genau? Tot oder lebendig, braun oder gelb. Aus was besteht Erde? Das Regenwasser verschwindet im Boden, und dann? Die kindliche Sicht aus Faszination, Ekel und Ängsten lässt uns alle sinnlich erleben, wie die gesamte Ökologie auf dem Boden gründet und wie wichtig und gleichzeitig fragil die Grundlage unseres Seins ist. Ein atmosphärisch gestalteter Ausstellungsraum, spannende Exponate, schlaue Filme und eine fachkundige Kommentierung ergänzen diese sympathische Sichtweise. Im Außengelände lädt ein Junior-Bodenforscher-Parkours dazu ein, selbst aktiv zu werden und Spannendes rund um das Thema Boden zu entdecken. Zahlreiche Mitmach-Aktionen, schulische Lernangebote und Exkursionen für alle Altersgruppen runden das Programm ab. Die Themen der Ausstellung: » 10.000 Jahre alt: Wie entsteht Boden? » Das unsichtbare Labor: Welche Funktionen hat der Boden? » Unterirdische Schätze: Was passiert mit dem Boden in der Weilbacher Kiesgrube? » Winzig klein bis überraschend groß: Wer lebt im Boden? » Pflanzen, Lehm & so manches Andere: Aus was besteht Boden? » Exkurs Kunst: Was haben Farben mit dem Boden zu tun? » Unbekannte Töne: Wie hört sich Boden an? Werde selbst aktiv und folge dem Junior-Bodenforscher-Parkours