Springe zu:

Rette den Boden! Unterschriftenaktion für mehr Bodenschutz in Europa

Boden gut machen – Unterstützung gesucht! Aktuelle Unterschriftenaktion für mehr Bodenschutz in Europa: Die EU-weite Petition der Initiative „People4Soil“ läuft weiter! Eine Millionen Unterschriften werden benötigt, um die Europäische Bürgerinitiative (EBI) zum Bodenschutz zum Erfolg zu führen. Wichtigste Ziele der Petition sind: Anerkennung des Bodens als gemeinsames Gut, das auf EU-Ebene geschützt werden muss. Das Europäische Bodenbündnis unterstützt die Initiative. Unterstützer können die Petition online oder per Liste mit ihrer Unterschrift und der Weiterverteilung unterstützen!


Hintergrund:
Am 12. Juli 2016 ist die Europäische Bürgerinitiative (EBI) „People4Soil“ bei der Europäischen Kommission registriert worden. Über 400 Vereinigungen haben sich in der Koalition People4Soil vereint, die von der EU besondere Normen fordert um den Boden zu schützen, einem für das Leben so essentiellen Gut wie das Wasser und wie die Luft. Seit September 2016 können sich EU-Bürger*innen ein Jahr lang beteiligen.

Wichtigste Ziele:
- Anerkennung des Bodens als gemeinsames Gut, das auf EU-Ebene geschützt werden muss, da Böden die maßgeblichen Vorteile im Zusammenhang mit dem menschlichen Wohlergehen und der ökologischen Widerstandsfähigkeit bieten;
- Entwicklung eines spezifischen und verpflichtenden Rechtsrahmens, um Böden vor den größten Gefahren zu schützen: Erosion,
Versiegelung, Verlust an organischer Substanz und an Artenvielfalt sowie Verseuchung;
- angemessene Erfassung und Senkung von Treibhausgasemissionen aus Land- und Forstwirtschaft.

Dienstag, 1. August 2017